Eventfotografie: So funktioniert es auf jeden Fall – Teil 10

Blog11

Dieser Blogbeitrag beschäftig sich mit der Frage: Was ist Eventfotografie und was bringt Sie?

Definition von Eventfotografie

Der EventFotograf fotografiert im Kundenauftrag eine Reportage und wird dabei für die Zeit, die er vor Ort ist, und für die Nachbearbeitungszeit bezahlt. Im Gegensatz zu z.B. Presse- oder Konzertfotografie. Hier muss der Fotograf meist seine Fotos selbst vermarkten. Der Eventfotograf hat also eine feste, berechenbare Bezahlung für ein klar definiertes Ziel, nämlich stimmungsvolle begeisternde Fotos, die den Event vollständig zeigen, unaufdringlich zu fotografieren. So definiere ich jedenfalls die Tätigkeit als Eventfotograf.

Weitere Bereiche der Eventfotografie

Es gibt zur klassischen Reportage ergänzend weitere Bereiche, wie Blue Box Fotografie oder die klassischen Give Away Fotos die immer wieder eine schöne Erinnerung sind. Auch die Ballfotografie gehört ein bisschen zur Event-Fotografie. Wenn ich hier in Hamburg auf einem Ball bin, mache ich oft zusätzlich für den Veranstalter einige Impressionsfotos, als nette Beigabe.

Was bringt Eventfotografie?

Sehr viel, kann man pauschal sagen. Erst durch tolle Fotos wird ein Event wirklich unvergesslich. Voraussetzung ist immer, dass man einen der guten professionellen Fotografen bucht. Wenn der EventFotograf es schafft, den Event wirklich so zu zeigen, wie es dort wirklich war, wie die Menschen miteinander gesprochen, gelacht und wieviel Freude Sie dabei hatten, dann zeigen die Fotos die schönsten Momente des Events. Ein Event wird so noch erfolgreicher, weil alle Menschen die nicht daran teilgenommen haben, sehen wie schön es war. Und die die dabei waren können so Alles noch einmal Revue passieren lassen.

Wo kann man Eventfotografen einsetzen?

Ich finde, dass ab einer gewissen Größe von Event unbedingt ein professioneller EventFotograf dabei sein sollte. Nicht nur hier in Hamburg, sondern überall. Es ist doch Schade, wenn man viel Geld ausgibt, der Event ein voller Erfolg war, alle Teilnehmer Ihren Spaß hatten und man danach nichts zum Vorzeigen hat. Technisch ist heute Event-Fotografie auch bei ziemlicher Dunkelheit möglich und das Ausdrucken von Give-Away Fotos ist überall, wo es eine Steckdose gibt, in hoher Geschwindigkeit und guter Qualität möglich.

Dirk Ewald Ihr Eventfotograf in Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*